unsere HSB
So heiße ich  ;-)

Volkswirtschaftslehre und Statistik

 SoSe 2017 / WS 17/18

Modul (EFA 4 - vorgezogen auf EFA 2 und 3)
Vorbereitung auf Auslandsstudium und Praxissemester
- Methoden wissenschaftlichen Arbeitens -

Das Modul "Vorbereitung auf Auslandsstudium und Praxissemester" dient neben den im Titel genannten Aufgaben zur Unterstützung bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten, z.B. Ihrer Theses, aber auch der Präsentation und des zugehörigen Handouts, die den Leistungsnachweis dieses Moduls darstellen. Weiterhin werden wir wissenschaftliche Arbeitsweisen, wie z.B. das systematische Herangehen an Fragestellungen besprechen. Wir werden Ablauf und Inhalte des Seminares in der ersten Sitzung diskutieren und dabei auch Ihre Wünsche und Erwartungen berücksichtigen.

AULIS, der E-Learning-Plattform der Hochschule Bremen. Bitte wählen Sie die Gruppe "Magazin » Fakultät 1: Wirtschaftswissenschaften (School of Int. Business - SIB) » European Finance & Accounting (EFA BA) » EFA - Jahrgang 2016 » (Folder) "Wissenschaftliches Arbeiten (Schmidt) ". Hier finden Sie auch die jeweils aktuellen Inhalts- und Zeitangaben.

Inhalte:  

=> möglichst praktische Hilfe bei der (Abschluss-) Arbeit

Es wird nicht primär eine Vortragsveranstaltung meinerseits "geboten", sondern es geht um ein gemeinsames Erarbeiten. - SIE sind gefragt!

Weiterhin werden wir meine Hinweise zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten (Word-Datei, gleichzeitig Beispielvorlage) verwenden.

- Es besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht
- Diese gilt auch für das EFA-Symposium (Planungsstand)
Do, 30.11.17 ganztags
Fr, 1.12.17 ganztags + Abendevent / Alumni-Empfang

Literatur (kleine Auswahl):  
  • Voss, Rödiger: "Wissenschaftliches Arbeiten ... leicht verständlich"
    - Rezession
    - Verlag: 3. Auflage (2014)
    - Einblicke
  • Rossig, Wolfram: "Wissenschaftliche Arbeiten"
    - ehemaliger Dozent der Hochschule
    - auch einige technische Tipps zu EDV-Anwendung
  • Rehborn, Angelika: "Fit für die Prüfung: Wissenschaftliches Arbeiten" 
    - Lerntafel = sehr übersichtlich auf 6 Seiten von UTB bzw. UVK
    - günstig (7,99)

 

Termine und Themen:

1) Mo, 10.04.17, 9.30-
13.30 Uhr, D 203

Grundlagen / -Fragen des Wissenschaftlichen Arbeitens
-> Was ist wissenschaftliches Arbeiten / was sind wissenschaftliche Arbeiten?
-> MindMap (im Unterricht zu erstellen)

Inhalte und Ablauf dieses Moduls?

Wie funktioniert Lernen?

Bilden der Teams:
- "Was ist wissenschaftliches Arbeiten" (Start)

- Besprechung der Team-Hausaufgaben für den 28.4. (s.u.)
   = Registrierung des Buchs in der AULIS Gruppe

Research Process

 

- "Lehre Laden" der RUB

- Forschungsphasen


bookboon.com: kostenlose eBooks für Studium und Beruf

Bitte Laptop/Tablet, mitbringen, so dass jedeR mindestens zu zweit an einem Gerät arbeiten kann!

Literaturquellen und Datenbanken (Auswahl)

Die Vorstellung der Datenbanken und Literaturverwaltung der Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) durch Frau Ilka Gaulke aus der Teilbibliothek für Wirtschaft und Nautik der SuUB Bremen hatten Sie ja schon letztes Semester. Heute wollen wir es praktisch erüben - und auch eine erste Literaturliste in Refworks anlegen.

Themen: .
- Fachinformationen Wirtschaftswissenschaft,
- Empfehlungen von Online-Ressourcen für die Fakultät 1: Wirtschaftswissenschaften mit ausgewählten Such-Datenbanken,
- Datenbanken/Server und
- Literaturverwaltung: Citavi & RefWorks 

RefWorks: -> http://www.refworks.com (Gruppencode: RWUBremen)
RefWorks –Youtube-Channel | http://www.youtube.com/user/ProQuestRefWorks
Neue Version: RefWorks ProQuest

- RefWorks information on the SuUB homepage
- RefWorks - short guide
- Modifying an Output Style (and Sharing)

Lassen Sie uns doch einfach -> alles-finden-zbw.eu
oder suchen auf -> econbiz.de.

- EconLit
- WisoNet
- OECD iLibrary: http://www.oecd-ilibrary.org/
- Web of Science: http://isiknowledge.com/wos

Additional tools
Write’N’Cite (short guide) - http://youtu.be/qObr6QoBh2c
OneLine/Cite View (alternative to Write’n’Cite) - https://www.library.ohiou.edu/find/refworks/oneline-citeview.html
RefGrab-It (web pages) - http://www.youtube.com/watch?v=25yPHGyx3T4

Beispiel aus einer englischsprachigen Lehrveranstaltung: Corrected Version of a Reference List

 

 

2) Fr, 28.4.:
13:30-17:45, Mobil 01

a) Einordnung -------->

 

 

 

Einordnung in den Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen - siehe Seite 6 f sowie 15 ff (Quelle: www.dqrn.de).

Modulbeschreibungen EFA: Siehe v.a. Bachelorprojekt und Bachlorthesis (auf www.efa.hs-bremen.de -> Modulbeschreibungen). Auch beschrieben im Infoblatt für Studierende - Zuständigkeiten und Prozesse auf der Webseite der Fakultät, Seite 9 ff.

- Ihre Vorstellungen der Gruppenergebnisse

- Kurz-Proposal / Exposé für ein Thema Ihrer Wahl

Inhalte:
(vgl.
Voss, Rödiger: "Wissenschaftliches Arbeiten ... leicht verständlich")

1. Überblick
2. Wissenschaftliche Grundlagen
3. Zeitmanagement
4. Themenfindung
5. Wissenschaftlich recherchieren
6. Wissenschaftliches Lesen
7. Wissenschaftliches Schreiben
8. Wissenschaftliches Präsentieren

b) Präsentation Ihrer Hausaufgaben (Buch über wiss. Arbeiten, s.u.)  

 

c) Einzelthemen

 

 

 

 

 

- Hinweise/Beispiele zur Lernmethodik:
       - Ihre Tipps
       - Arbeiten mit Karteikarten (Erläuterung und Beispiele als Word-Datei)

Neulich in der Hochschule ...
- "Bei mir geht's ganz schnell" ...
-  Gemeinsame Verantwortung !              ("Social Skills")
- "Hallöchen Herr Professor"
   Emails in der Hochschule / auch für das Berufsleben interessant
   - hier auch ein paar gute Tipps dazu.

Gender: "Es trafen sich 100 Studenten, darunter ein Mann ... "
-> Orientierungshilfe für eine gendergerechte Sprache an den Hochschulen
im Land Bremen

- Wissenschaftliches Arbeiten ... leicht verständlich (vgl. Voss, Rödiger)               ---->

Abschließend: Gerne IHRE WÜNSCHE für die nächste Stunde !

 

 

 

Inhalte:
(vgl.
Voss, Rödiger: "Wissenschaftliches Arbeiten ... leicht verständlich")

1. Überblick
2. Wissenschaftliche Grundlagen
3. Zeitmanagement
4. Themenfindung
5. Wissenschaftlich recherchieren
6. Wissenschaftliches Lesen
7. Wissenschaftliches Schreiben
8. Wissenschaftliches Präsentieren

3) Do, 18.5.:
14:30-19:30, B 38

a) Ihre Exposés

 

Bitte beachten Sie, dass Sie das Thema für das Exposé, welches Sie am 18.5. vorstellen, bis zum 5.5. in der AULIS-Gruppe eingetragen werden muss.
In das Verzeichnis: " 2-Anmeldung zum -> Thema des EXPOSE, das vom jew. Team am 18.5.17 vorgestellt wird - bis 5.5. einzutragen"

 

 

b) Bewertung von Beispiel-Arbeiten

 


Kursinformation Economics I ->

1. Bremen Happiness Index (engl.)
2. Das aktuelle chinesische Wirtschaftssystem
3. Kultur und Wirtschaft
4. Auswirkungen der MwSt-Erhöhung 2006/07
5. Die MIS
6. Alcohol consumption of teenagers (engl.)
7. Einfluss der Sonderausstellung „Der Blaue Reiter“

- Exkurs: VWL = Economics im kommenden Wintersemester - bei Peter Schmidt auf Englisch

- Hinweise zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten (Word-Datei, hier als (leere Dateivorlage)

- Gruppenarbeiten – Diskussion von Kriterien zur Beurteilung (15 min)
- Diskussion dieser Kriterien in der Klasse (10-15 min)
- Gruppenarbeiten – konkrete Bewertung (15 min)
- Vorstellung Ihrer Bewertung (ca. 7-10 min / Gruppe)


 

WS 2017/18:

   
Praxisvorbereitung auf dem ... EFA-Symposium 2016 findet am 30. November und 1. Dezember 2017 statt. Anwesenheitspflicht für alle!
Im WS 2017/18 Präsentationen der Gruppen
siehe auch Praesentations-Bewertung.doc
Anwesenheitspflicht für alle!
Es erfolgt sofortiges Feedback und die Information, ob der Leistungsnachweis bestanden ist (vorbehaltlich der Prüfung der Anwesenheit bei allen Veranstaltungen)

 
Übung: Gruppen und Aufgaben:

Teams:
Alle
1
2
3
4
5
Team-Aufgaben, vorzubereiten zum:

Namen:


         
zu
Fr, 28.4.

Aufgabe für alle Teams:
Ein Buch (oder anderes Medium) über wissenschaftliches Arbeiten aussuchen, ausleihen/kaufen und vorstellen (Gruppenpräsentation, ca. 5 (bis 7) Minuten):
  o Inhalte: Überblick
  o Drei Dinge, die besonders gut gefielen

Achtung, das Buch, das Sie vorstellen wollen, MUSS bis zum so, 21.4. im Forum in der AULIS-Gruppe eingetragen werden!

         
zu
Do, 18.5
Legen Sie eine Literaturliste über mindestens 5 Bücher zum wissenschaftlichen Arbeiten an und zeigen diese im Rahmen der o.a. Präsentation:
- Erstellung in Refworks
- Freigabe des RW-Ordners
- Erstellen einer Literaturliste in Word: vergessen Sie dabei nicht, Angaben zur Lehrveranstaltung, Ihrer Gruppe ... zu machen
Vorstellung des RW-Ordners und der Literaturliste im Unterricht Vorstellung des RW-Ordners und der Literaturliste im Unterricht Vorstellung des RW-Ordners und der Literaturliste im Unterricht Vorstellung des RW-Ordners und der Literaturliste im Unterricht Vorstellung des RW-Ordners und der Literaturliste im Unterricht

am
Do, 18.5.
14:30-19:30
B 38

Alle Teams erstellen ein "Kurz-Exposé" zu einem selbst gewählten Thema (Themenfindung am 28.4.):

  • Forschungsfrage
  • Literatur
    Übersicht über ausgewählte Ergebnisse / Aussagen, aber auch offene Fragen =>
  • Hypothesen
  • Gliederung (erste grobe)

Anforderung an die Literatur: Mindestens 6 wissenschaftliche Quellen, davon mindestens 2 Fachzeitschriften.

Achtung, das Thema, das Sie vorstellen wollen, MUSS bis zum 16.5. im Forum in der AULIS-Gruppe eingetragen werden!

         
 N.N. Präsentationen der Gruppen Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle!
 N.N.  Präsentationen der Gruppen Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle! Anwesenheitspflicht für alle!


Weiterführende Links:

Weitere Materialien zu quantitativen Themen:

Allgemeine Links:

Hochschule Bremen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
VWL und Statistik